Allgemeine Geschäftsbedingungen von Kugler & Rosenberger GmbH & Co. KG für biojob-börse.de

Geschäftsführer: Günter Kugler, Michaela Rosenberger,

Bahnhofstraße 18, 90518 Altdorf
Tel.: +49-(0)9187-40919-0
Fax: +49-(0)9187-40919-29
E-Mail: info@kugler-rosenberger.de
USt-Id.-Nr.: DE224015411

 

1. Geltungsbereich und Leistungen

Die Kugler & Rosenberger GmbH & Co. KG, Inhaber der Internetplattform www.biojob-börse.de (nachfolgend "Biojob-Börse.de" genannt) und der Vertragspartner (nachfolgend "Kunde" genannt) vereinbaren, die sich in dem geschlossenen Vertrag vereinbarten Leistungen auf Basis dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie der Preisliste (siehe www.biojob-börse.de) zu erfüllen.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für das Internetangebot unter www.biojob-börse.de und dessen Nutzung durch Inserenten von Stellenangeboten (Unternehmer im Sinne des § 14 BGB).

 

2. Vertragsgegenstand

Biojob-Börse.de stellt dem Kunden eine Internetplattform zur Verfügung. Der Kunde kann die dort angebotenen Leistungen (insbesondere die Erstellung und Veröffentlichung von Stellenangeboten) nutzen. Biojob-Börse.de kann veröffentlichte Stellenangebote über weitere Kanäle (insb. RSS und Facebook) publik machen. Wann dies geschieht, ist in den der Preisliste angefügten Leistungen aufgeführt. Die zu erbringenden Leistungen und Konditionen ergeben sich aus der jeweiligen Auftragsbestätigung. Die auf Biojob-Börse.de beschriebenen Leistungen verstehen sich als unverbindliche Information vor Abschluss des Nutzungsvertrages. Biojob-Börse.de ist bemüht, die Internetplattform technisch auf aktuellem Stand zu halten. Biojob-Börse.de behält sich vor, den Inhalt vertraglich zu erbringender Leistungen zu verändern. Der Kunde hat das Recht, bei wesentlichen vertraglichen Änderungen den Nutzungsvertrag fristlos zu kündigen. Bis dahin erbrachte Leistungen stellt Biojob-Börse.de anteilig in Rechnung.

Biojob-Börse.de bietet nach eigenem Ermessen und ohne Rechtspflicht bestimmte Dienstleistungen kostenlos an, z.B. Stellengesuche und Initiativbewerbungen für Stellensuchende. Diese sind freibleibend, und können jederzeit ohne Begründung eingestellt werden. Auf die Inanspruchnahme kostenloser Angebote und Dienstleistungen hat der Kunde keinen Rechtsanspruch. Auf eine Vermittlung in Beschäftigung über die kostenlosen Stellengesuche und Initiativbewerbungen hat der Kunde keinen Rechtsanspruch.

 

3. Zustandekommen des Vertrages

Der Vertrag zwischen Biojob-Börse.de und dem Kunden kommt zustande, sobald der Auftrag des Kunden in Textform (schriftlich, per E-Mail, über Onlineformulare auf Biojob-Börse.de) von Biojob-Börse.de bestätigt wird.

Die Annahme des Auftrages kann ohne Auftragsbestätigung konkludent/stillschweigend erfolgen, wenn der Auftrag von uns ausgeführt wird.

Biojob-Börse.de behält sich vor, vom Kunden aufgegebene Stellenangebote, die gegen das AGG verstoßen, nicht zu veröffentlichen oder bereits veröffentliche Stellenangebote wieder zu entfernen, sofern die zu veröffentlichen Inhalte nicht zu dem von Biojob-Börse.de abgedeckten Bereich gehören, gegen gesetzliche Vorgaben, behördliche Verbote, Rechte Dritter oder gegen die guten Sitten verstoßen. Auf erstes Anfordern stellt der Kunde Biojob-Börse.de von allen Ansprüchen frei, die Dritte wegen unzulässiger Inhalte oder sonstiger Gesetzesverstöße stellen und welche vom Kunden zu vertreten sind. Die Freistellung beinhaltet erforderliche Rechtsverfolgungskosten.

 

4. Vergütung

Die Vergütung der von Biojob-Börse.de zu erbringenden Leistungen bestimmt sich nach der unter www.biojob-börse.de veröffentlichten Preisliste. Maßgebend ist diejenige Preisliste, die zum Zeitpunkt des Auftragseingangs auf www.biojob-börse.de veröffentlicht war. Preise für Angebote und Dienstleistungen, die nicht in der Preisliste enthalten sind, unterliegen der individuellen Absprache zwischen Biojob-Börse.de und dem Kunden.

 

5. Urheberrechte

Sämtliche von Biojob-Börse.de veröffentlichten Inhalte unterliegen dem Urheberrecht von Biojob-Börse.de. Davon sind nur diejenigen von Biojob-Börse.de veröffentlichten Inhalte ausgeschlossen, die vom Kunden oder einem Dritten erstellt wurden, und von Biojob-Börse.de unverändert zur Veröffentlichung übernommen wurden.

 

6. Pflichten des Kunden

Der Kunde sichert zu, dass er alle rechtlichen Vorschriften einhalten und die Rechte Dritter und die guten Sitten einhalten wird, insbesondere auch Vorschriften des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG).

Der Kunde ist verpflichtet, Biojob-Börse.de auf erstes Anfordern von allen Kosten, Schäden und Ansprüchen freizustellen, die durch den Kunden verursacht werden, soweit nicht Biojob-Börse.de verantwortlich ist. Behauptet eine dritte Partei eine Gesetzesverletzung, Verletzung Rechte Dritter oder von Verträgen im Hinblick auf Daten, die Biojob-Börse.de für den Kunden speichert, stellt der Kunde Biojob-Börse.de und dessen Erfüllungsgehilfen auf erstes Anfordern von allen Kosten, einschließlich den Kosten der Rechtsverteidigung frei. Weitere Rechte von Biojob-Börse.de bleiben vorbehalten.

 

7. Gewährleistung und Haftung/Inhalte der Anzeigen

Biojob-Börse.de gewährleistet die vertrauliche Behandlung aller übermittelten Kundendaten, insbesondere diese Daten nicht an Dritte weiterzugeben oder zu anderen Zwecken als erforderlich (Rechnungsstellung und Kommunikation mit dem Kunden) verwendet werden. Kann Biojob-Börse.de aus schwerwiegenden Gründen (z.B. durch höhere Gewalt oder Ausfall der elektronischen Datenverarbeitung) seine Leistungen nicht erbringen, ruhen die Verpflichtungen von Biojob-Börse.de für die Dauer der Behinderung.

Biojob-Börse.de haftet nicht für den Inhalt, die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit bereitgestellter Informationen. Für den Inhalt, insbesondere dessen Richtigkeit und rechtliche Zulässigkeit, der auf unseren Internetseiten durch den Kunden dargestellten Anzeigen sowie der zur Schaltung der Anzeigen zur Verfügung gestellten Text- und Bildunterlagen trägt allein der Auftraggeber die Verantwortung.

Biojob-Börse.de ist nicht verpflichtet, die Anzeigen auf die Beeinträchtigung der Rechte Dritter hin zu überprüfen. Der Kunde ist verpflichtet, uns von Ansprüchen Dritter freizustellen, die in irgendeiner Weise aus der Ausführung des Anzeigenauftrages gegen uns erwachsen.

Insbesondere besteht keine Haftung für Inhalte, die von Kunden oder Dritten eingestellt worden sind und für Inhalte auf externen Seiten, auf die www.biojob-börse.de verlinkt.

Eine Haftung von Biojob-Börse.de sowie deren Vertreter oder Erfüllungsgehilfen auf Schadensersatz, insbesondere wegen Verzugs, Nichterfüllung, Schlechterfüllung oder unerlaubter Handlung besteht nur bei der Verletzung von Kardinalpflichten, auf deren Erfüllung der Kunde in besonderem Maß vertrauen darf. Der Haftungsausschluss gilt nicht für die Fälle des Vorsatzes und der groben Fahrlässigkeit oder für eine Haftung wegen zugesicherten Eigenschaften. Die Höhe eines eventuellen Schadensersatzes gegenüber dem Kunden durch Biojob-Börse.de ist durch die dem Kunden für die betroffenen Leistungen in Rechnung gestellte Summe begrenzt.

Bei von uns zu vertretender mangelhafter Wiedergabe der Stellenanzeige hat der Kunde zunächst Anspruch auf eine einwandfreie Ersatzanzeige, jedoch nur in dem Umfang, in dem der Zweck der Stellenanzeige beeinträchtigt wurde.

Biojob-Börse.de stellt de Kunden lediglich die Möglichkeit zum Zugriff auf die öffentlichen Stellengesuche zur Verfügung. Biojob-Börse.de übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der in den Stellengesuche angegeben Daten. Insbesondere auch nicht dafür, dass ein Kontakt mit den Stellensuchenden zustande kommt.

Biojob-Börse.de gewährleistet nur eine dem jeweils üblichen technischen Standard entsprechende Verfügbarkeit der Daten auf www.biojob-börse.de. Dem Kunden ist bekannt, dass es nach dem Stand der Technik nicht möglich ist, fehlerfreie Software zu erstellen.

Biojob-Börse.de haftet nicht für:

  • eine Mindestzahl oder Mindestqualität von Bewerbungen.
  • Investitionen, die ein Kunde im Zuge eines Inserates bzw. Vertragsschlusses z.B. im Vertrauen auf eine Mindestanzahl von Bewerbungen tätigt.

 

8. Beginn der Darstellung

Der Beginn der Darstellung der Anzeigen erfolgt zu dem mit dem Auftraggeber vereinbarten Zeitpunkt.

Ist kein Zeitpunkt in dieser Weise vereinbart worden, so bestimmen wir den Zeitpunkt der Darstellung nach billigem Ermessen (gem. § 315 BGB).

 

9. Sonstiges

Soweit die Kategorisierung (insb. nach Art des Stellenangebotes und Fachrichtung) von Stellenangeboten durch den Kunden erfolgt, ist dieser verpflichtet, diese korrekt und in sinnvoller Weise durchzuführen. Biojob-Börse.de behält sich vor, die Kategorisierung von Stellenangeboten nach eigenem Ermessen jederzeit anzupassen oder zu ändern.

Wir bemühen uns, im Rahmen des technisch und rechtlich Möglichen und Zumutbaren die nicht autorisierte Darstellung von Stellenanzeigen des jeweiligen Auftraggebers durch Dritte zu unterbinden. Wir weisen unsere Kunden darauf hin, dass Biojob-Börse.de nicht genehmigte Veröffentlichungen von Stellenangeboten seitens Dritter nicht verhindern kann. Der Kunde erklärt hierzu seine Zustimmung und kann daraus keine Ansprüche gegen Biojob-Börse.de herleiten, es sei denn, wir hätten das Verhalten des Dritten zu vertreten.

 

10. Vertragsbeendigung

Mit Ablauf der vereinbarten Laufzeit endet der Vertrag. Verlängerungen sind jederzeit möglich.

Das Recht zur außerordentlichen Kündigung bleibt unberührt.

 

11. Datenschutz

Wir weisen auf unsere Datenschutzbestimmungen hin. Diese sind auf www.Biojob-Börse.de veröffentlicht.

 

12. Schlussbestimmungen

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Altdorf bei Nürnberg.

Für den Vertrag und seine Auslegung gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Bei Unwirksamkeit einer der vorangehenden Bestimmungen bleibt die Wirksamkeit der übrigen unberührt. Der Kunde verpflichtet sich für diesen Fall einer Regelung zuzustimmen, die der unwirksamen Klausel wirtschaftlich und ihrer Intention nach am nächsten kommt.